Historie

Im Jahre 2009 wurde mit Errichtung der e-r-s GmbH am Standort Klötze gleichzeitig der Grundstein gelegt für die e-r-s group, welche inzwischen zu einer aus mehreren Unternehmen bestehenden Organisation herangewachsen ist. Alle Unternehmen innerhalb dieser Organisation agieren Gewinn orientiert und selbstständig am Markt gemäß ihrer unterschiedlichen Strukturen sowie der dementsprechenden staatlichen Genehmigungen und Zertifizierungen.

Jedes Unternehmen für sich, aber auch die Gesamtheit dieser Unternehmen garantieren den Kunden im In,- und Ausland kurze Reaktionszeiten, absolutes Fachwissen sowie eigenes gut ausgebildetes und stets hochmotiviertes Fachpersonal.

Am Betriebssitz in der Poppauer Straße findet man auf einem 1,8 Hektar großen Betriebsareal alle Voraussetzungen zum Betreiben dieser Unternehmens. Neben den neu errichteten oder auch komplett renovierten, vorhandenen Lagerhallen wurde 2010 eine Produktionshalle zur Herstellung von Fertigteilen errichtet, die nach dem neuesten Stand der Technik ausgerüstet wurde. In den Jahren 2011 sowie 2012 wurden zwei Brennöfen, versehen mit modernster neuester Brenn,- und Steuertechnik, mit einem Volumen von je 18 m³ sowie einem Temperaturbereich bis 1380 °C errichtet.

Die vorhandenen Markt- und Fachkenntnisse, das hohe Potenzial der Fachkräfte, aber auch das vorhandene Knowhow ermöglichten eine fachgerechte Abwicklung aller Projekte. Besonders positiv wirkt sich hierbei die territoriale Aufstellung in verschiedenen Ländern aus, denn weitere Unternehmungen der e-r-s group existieren in den Niederlanden, Polen, Rumänien, Österreich sowie in Tschechien.